LUPK LOGO
System Beitragsprimat
Finanzierung 100% Kapitaldeckungsverfahren
Versicherungspflicht ab 18 Jahren für die Risikoversicherung
ab 25 Jahren für die Alters- und Risikoversicherung
Mindestlohn pro Jahr CHF 18'960.--
versicherte Besoldung AHV-Lohn abzüglich Koordinationsabzug
Koordinationsabzug CHF 14'220.-- bei Arbeitspensum 100%, anteilsmässiger Abzug bei Teilzeitpensum
Leistungsziel (Plan Basis) Altersrente von ca. 50% der versicherten Besoldung im Alter 65
Leistungsziel (Plan Plus2) Altersrente von ca. 50% der versicherten Besoldung im Alter 64 durch freiwilligen Zusatz-Sparbeitrag der Versicherten von 2 % ab Alter 42
Leistungsziel (Plan Plus3) Altersrente von ca. 50% der versicherten Besoldung im Alter 63,5 durch freiwilligen Zusatz-Sparbeitrag der Versicherten von 3 % ab Alter 42


Beiträge Versicherte Arbeitgeber
Alter Risiko/VK Alter Total Risiko/VK Alter AHV-Ers. Ausg19 Total
18 - 24 0.80% -- 0.80% 0.80% -- 0.70% 1.50% 3.00%
25 - 29 0.80% 5.95% 6.75% 0.80% 5.95% 0.70% 1.50% 8.95%
30 - 34 0.80% 7.00% 7.80% 0.80% 7.00% 0.70% 1.50% 10.00%
35 - 41 0.80% 8.10% 8.90% 0.80% 8.10% 0.70% 1.50% 11.10%
42 - 65 (Basis) 0.80% 9.10% 9.90% 0.80% 12.20% 0.70% 1.50% 15.20%
42 - 65 (Plus2) 0.80% 11.10% 11.90% 0.80% 12.20% 0.70% 1.50% 15.20%
42 - 65 (Plus3) 0.80% 12.10% 12.90% 0.80% 12.20% 0.70% 1.50% 15.20%
66 - 70 0.80% 5.95% 6.75% 0.80% 5.95% 0.70% 1.50% 8.95%
 
Altersgutschriften
Alter Prozente der versicherten Besoldung
25 - 29 11.90%
30 - 34 14.00%
35 - 41 16.20%
42 - 65 (Plan Basis) 21.30%
42 - 65 (Plan Plus2) 23.30%
42 - 65 (Plan Plus3) 24.30%
66 - 70 11.90%
 
Verzinsung Altersguthaben 1.50%
ordentliches Rentenalter 65 Jahre für Männer und Frauen
flexibles Rentenalter 60 - 65 Jahre für Männer und Frauen
Weiterversicherung Ab Alter 66 bis 70 unter bestimmten Voraussetzungen möglich
 
Altersrente in Prozenten des Altersguthabens
Alter 60 4.60%
Alter 61 4.72%
Alter 62 4.84%
Alter 63 4.96%
Alter 64 5.08%
Alter 65 5.20%

Alters-Kinderrente
Die Alters-Kinderrente entspricht der BVG-Alters-Kinderrente (Mindestleistungen).

Kapitalabfindung
Beim Altersrücktritt können 50% des Altersguthabens anstelle einer Rente in Form einer Kapitalabfindung bezogen werden.

AHV-Ersatzrente
höchstens 80% der maximalen ungekürzten AHV-Altersrente

Witwenrente / Witwerrente
70% der Invaliden- oder Altersrente

Partnerrente
70% der Invaliden- oder Altersrente

Waisenrente
pro Kind 20% der Invaliden- oder Altersrente

Todesfallkapital
50% des Altersguthabens

Invalidenrente
100% der Altersrente im Alter 65 (Basisplan)

Invaliden-Kinderrente
pro Kind 20% der Invalidenrente
 

Luzerner Pensionskasse
Zentralstrasse 7
6002 Luzern

E-Mail info@laupk.ch
Internet www.lupk.ch 
 
Kontoverbindung
Luzerner Kantonalbank
IBAN-Nr. CH36 0077 8018 8018 9790 0
 

Impressum - Disclaimer - Datenschutzerklärung

Kontakte

 

Geschäftsleitung

041 228 76 90

Versicherung

041 228 76 00

Finanzen/Hypotheken   

041 228 76 20

Immobilien

041 228 76 40

 

 



Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr
und 13:30 bis 17:00 Uhr