LUPK LOGO

Die markanten Rückschläge an den Aktienbörsen in den Monaten Februar und März sind auch an der Luzerner Pensionskasse (LUPK) nicht spurlos vorbeigegangen. Unsere breit diversifizierte Anlagestrategie hat jedoch dazu beigetragen, das schwierige Marktumfeld im ersten Quartal relativ gut zu überstehen. Die LUPK hat im ersten Quartal 2020 eine Rendite von –5,7% erzielt. Mit diesem Resultat liegt die LUPK um 0,5 Prozentpunkte über ihrem internen Referenzindex (–6,2%) und hat eine um 1,2 Prozentpunkte bessere Performance erzielt als der Vergleichsindex Pictet BVG-25 (2005) plus (–6,9%). Der Deckungsgrad ist in diesem aussergewöhnlich schwierigen Umfeld von 106,9% zu Beginn des Jahres auf 100,3% per 31. März 2020 gesunken.

 

Die Strategie, das Portfolio der LUPK diversifiziert und vergleichsweise schwankungsarm aufzubauen, wurde über viele Jahre hinweg sorgfältig verfolgt. Grosse Teile des Portfolios, wie die Immobilienanlagen und Frankenobligationen, wurden von den jüngsten Korrekturen an den Finanzmärkten nicht unmittelbar oder nur wenig tangiert. Wir werden unsere langfristige Anlagestrategie konsequent weiterverfolgen und die Aktienanlagen bei entsprechender Marktlage schrittweise in Richtung Strategiewert erhöhen.

Luzerner Pensionskasse
Zentralstrasse 7
6002 Luzern

E-Mail info@laupk.ch
Internet www.lupk.ch 
 
Kontoverbindung
Luzerner Kantonalbank
IBAN-Nr. CH36 0077 8018 8018 9790 0
 

Impressum - Disclaimer - Datenschutzerklärung

Kontakte

 

Geschäftsleitung

041 228 76 90

Versicherung

041 228 76 00

Finanzen/Hypotheken   

041 228 76 20

Immobilien

041 228 76 40

 

 



Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr
und 13:30 bis 16:00 Uhr