LUPK LOGO
Gemäss Verfügung vom 12. Oktober 2018 der Zentralschweizer BVG- und Stiftungsaufsicht (ZBSA) wurde im Rahmen der aufsichtsrechtlichen Reglementsprüfung verfügt, dass die Bestimmungen von Art. 6.2 (Freiwillige Risikoversicherung), Art. 32.3 (Abfindung an Lebenspartner), Art. 48.3 (Sanierungsbeiträge) und Art. 55.2c (Altersbeschränkung für die Wahl der Arbeitnehmervertretung in den Vorstand) nicht gesetzeskonform sind und entsprechend der Erwägungen bis 29. März 2019 der ZBSA in geänderter Fassung einzureichen sind.

Die LUPK ist mit dieser Verfügung nicht einverstanden und hat am 9. November 2018 gegen die Verfügung Beschwerde an das Bundesverwaltungsgericht eingereicht mit dem Antrag auf Erteilung der aufschiebenden Wirkung der Beschwerde. Mit Zwischenverfügung vom 16. Januar 2019 lehnte das Bundesverwaltungsgericht die Erteilung der aufschiebenden Wirkung der Beschwerde ab.

Damit wurde die ZBSA-Verfügung vollstreckbar und die gerügten Bestimmungen mussten entsprechend den Erwägungen der Verfügung geändert werden. Der Vorstand hat deshalb mit Zirkularbeschluss vom 15. März 2019 die notwendigen Änderungen des LUPK-Reglements per 1. Januar 2019 beschlossen. 

Den Nachtrag zum LUPK-Reglement per 1. Januar 2019 finden Sie hier.
Luzerner Pensionskasse
Zentralstrasse 7
6002 Luzern

E-Mail info@laupk.ch
Internet www.lupk.ch 
 
Kontoverbindung
Luzerner Kantonalbank
IBAN-Nr. CH36 0077 8018 8018 9790 0
 

Impressum - Disclaimer - Datenschutzerklärung

Kontakte

 

Geschäftsleitung

041 228 76 90

Versicherung

041 228 76 00

Finanzen/Hypotheken   

041 228 76 20

Immobilien

041 228 76 40

 

 



Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr
und 13:30 bis 17:00 Uhr